M. wie… (Eine Hommage anläßlich der 100 Jahre seit dem Tode von Gustav Mahler und der 50 Jahre seit dem Tode von Dimitri Mitropoulos)
für 8 Tänzerinnen und 2 Tänzer

Uraufführung: 10/06/2011, Theater Argo von Athens
Musik: Gustav Mahler, 3. Sinfonie, VI. Bewegung «Was mir die Liebe sagt»
Musik: Dimitri Mitropoulos, 14 Invenzioni zu den Gedichten von Cavafy, für Stimme und Piano
Bühnenbilid: Andreas Kontellis

Aenaon Dance Theater

Es gibt eine konkrete Gebärde, die beide Männer im Tod vereinigt, diejenige des Dirigenten. Sie waren beide große Komponisten; aber es war Mitropoulos, der im Dienst der Musik von Mahler gestorben ist.

Dieses Ereignis hat mich dazu angeregt, mir dieses Schauspiel vorzustellen, das gleichzeitig getanzt und gesprochen wird.

Die ‘14 Invenzioni’ von Mitropoulos zu den Gedichten von Cavafy, und die letzte Bewegung «Was mir die Liebe sagt» der 3. Sinfonie von Mahler, stellen eine eigenartige Komposition dar, eine seltsame Zeugenaussage zweier Genies auf der Suche nach dem Absoluten…

Aenaon Dance Theater - Daniel Lommel